Rückenfitness

Nach einem kurzen Aufwärmen und Konditionstraining erfolgt eine gezielte Kräftigung der Rumpfmuskulatur (Rücken-, Bauch-, Gesäß- und Schultermuskulatur). Anschließend wird ein ausgiebiges Dehnprogramm zum Ausgleich von einseitigen Belastungen und zur Verbesserung der Beweglichkeit durchgeführt. Sinnvoll ist eine möglichst regelmäßige Teilnahme. Ein eigenes Theraband ist notwendig, zusätzlich sind Handtuch und Isomatte von Vorteil.

Tag Beginn Ende Niveau Ort Bemerkungen Anmeldung
Montag 19:00 20:30 Humboldtstraße 41 Vorlesungszeit und vorlesungsfreie Zeit