Logo Hochschulsport Köln

News

Kursausfall Lindenstr.

Leider müssen die Kurse in der Lindenstraße bis auf weiteres  ausfallen!!

Events

Termin: 12.01.2020

Beginn: 9:00

Ort: viefach Turnhalle, Reitweg (Deutz)

Kaution: 20€ pro Team

Mixed (mind. 3 Damen), offene Klasse

Sportreisen

In Kooperation mit mehreren Hochschulsporteinrichtungen und dem Salt-Team bieten wir dir eine gute Alternative zu Schnee und Kälte mit einem Wellreitkurs in Andalusien. Die Strände zwischen Cadiz und Tarifa im südlichsten Zipfel von Spanien bieten optimale Bedingungen zum Wellenreiten und um diese Jahreszeit meist Temperaturen zwischen 17 °C – 27 °C . Die Unterbringung erfolgt in Häusern am Strand.In den Häusern gibt es voll ausgestattete Küchen in denen in Kleingruppen gekocht werden kann. Bitte sprecht eure Belegungswüsche bei der Anfrage mit dem Salt-Team ab.

Für effektiven Unterricht und schnelle Lernerfolge sorgen qualifizierte Surflehrer. Eine ausreichende Zahl von Boards wird gestellt. Das Surfmaterial und Neoprenanzüge stehen dir für den Kurs und für das freie Üben zur Verfügung. Nachdem die Sicherheitsregeln erklärt wurden, kann auch außerhalb der Kurszeiten gesurft werden. Es werden nur lizensierte Surflehrer eingesetzt. Die Umgebung bietet jede Menge Ausflugsmöglichkeiten.

Die Anreise erfolgt in Eigenregie. Nach Malaga gibt es preiswerte Flüge  (Hin- und Rückflug bei frühzeitiger Buchung um die 100,- Euro). Das Salt-Team gibt dir gern Tipps auf Mailanfrage. Vor Ort bietet ein Leihwagen viele Vorteile, vor allem wenn der Wagen in Gruppen mit 4-5 Personen am Flughafen Malaga angemietet wird (ca. 30,- - 50,- Euro pro Person p. Woche). Das Salt-Team versucht bei der Absprache zwischen den Teilnehmern zu helfen. Ein Shuttle vom/zum Flughafen Malaga ist nach Absprache möglich.

Vom 16.2.2020 an finden wöchentliche Kurse statt, am 05.04.2020 endet das Camp. Die Anreise findet immer am Sonntag statt, der Kurs startet am Montag.

Anmeldung: Bitte informier dich erst per Mail unter unisurf@gmx.de (Betreff „Köln“), ob noch Plätze bei deinem Wunschtermin frei sind. Erst nachdem du eine Antwort bekommen hast, kannst du dich verbindlich über den Hochschulsport anmelden.

Die Terminbestätigung erhälst du direkt vom Salt-Team zusammen mit allen weiteren wichtigen Informationen (günstige Anreisemöglichkeiten, Unterkunft, Leihausrüstung, zusätzliches Sportprogramm).

Leistungen: 10/20 Stunden Wellenreitkurs mit lizensiertem Surflehrer, freies Wellenreiten, Videoanalyse, Surfmaterial, Neoprenanzug, 7/14 Übernachtungen in Appartements, Rahmenprogramm

Verpflegung: Eigenverpflegung in den Appartement-Küchen

Termine:  16.02. – 23.02.2020

                  23.02. – 01.03.2020

                  01.03. – 08.03.2020

                  08.03. – 15.03.2020

                  15.03. – 22.03.2020

                  22.03. – 29.03.2020

                  29.03. – 05.04.2020

Ort:          Andalusien (Spanien)

Preise Studierende:

                    1 Woche 306€

                    2 Wochen 591

Preise Externe:

                     1 Woche 342€

                     2 Wochen 667

Salvador Dali´s Heimatregion wehrt sich seit Jahrzehnten erfolgreich gegen den Massentourismus. Das Ergebnis? Ein Fischerstädtchen, das in seiner Ursprünglichkeit seines Gleichen in Spanien sucht. Hier fallen die Pyrenäen ins Meer und bilden mit den weißgekalkten Häusern eine einmalig schöne Kulisse. Dank ausgedehnter Naturschutzgebiete setzt sich der Eindruck unter Wasser fort. Wild zerklüftete Felsen, Fischschwärme, Höhlen und Überhänge, wie man sie an der spanischen Mittelmeerküste kaum vermutet hätte.

Reisezeitraum: 30.05.-06.06.20

 

Angebot 1: Fun Dive Woche

Voraussetzungen: Open Water Diver, gültige Tauchtauglichkeitsbescheinigung, Tauchversicherung

Preis: 499 €

Inklusive: Transfer zwischen Rosas und Cadaqués, Unterkunft in Doppelzimmern in Appartements in Tauchbasennähe, Einweisung in Tauchsicherheit und Rettung, Tieftauchen und Bootstauchen, Betreuung und Guiding durch Tauchlehrer des Hochschulsports Köln, 6 Land- und 4 Bootstauchgänge, 12 l Tauchflasche und Blei, ein Vorbereitungs-/Übungstauchgang im Zollstockbad Köln

Zuzüglich: Anreise (Bus des Hochschulsports oder Flug), Verpflegung (wird gemeinschaftlich organisiert), Leihausrüstung (bei Bedarf)

Weitere Infos: diving@vip-rescue.de

Anmeldung: in allen Hochschulsportbüros

 

Angebot 2: Tauchausbildung zum Open Water Diver

Voraussetzungen: Scuba Diver oder Grundtauchschein, gültige Tauchtauglichkeitsbescheinigung, Tauchversicherung

Preis: 599 €

Inklusive: Transfer zwischen Rosas und Cadaqués, Unterkunft in Doppelzimmern in Appartements in Tauchbasennähe, Einweisung in Tauchsicherheit und Rettung, Tieftauchen und Bootstauchen, Betreuung und Ausbildung durch Tauchlehrer des Hochschulsports Köln, 4 Ausbildungstauchgänge zum Open Water Diver, bei erfolgreichem Abschluss ein lebenslang gültiger Tauchschein und ein Logbuch, zusätzlich 5 Land- und 3 Bootstauchgänge, 12 l Tauchflasche und Blei, ein Vorbereitungs-/Übungstauchgang im Zollstockbad Köln

Zuzüglich: Anreise (Bus des Hochschulsports oder Flug), Verpflegung (wird gemeinschaftlich organisiert), Leihausrüstung (bei Bedarf)

Weitere Infos: diving@vip-rescue.de

Anmeldung: in allen Hochschulsportbüros

Schnee, Sonne und Spaß mit deinen Kommilitonen.

Silvesterfahrt: Termin: 27./28.12.2019 – 04./05.01.2020 (7 Skitage)

„Top of the World“ - mit diesem selbstbewussten Slogan wirbt St. Moritz für sich, und das vollkommen zu Recht.

3300 m Hochgenuss. Herzstück des Engadins. Zweimaliger Austragungsort olympischer Winterspiele. Berühmtester aller Wintersportorte. Hochburg des alpinen Jet- Set. 322 Sonnentage im Jahr!

Eine Auswahl von Schlagworten und Superlativen, die sich so oder ähnlich zu St. Moritz finden lassen.

St. Moritz ist tatsächlich eine der feinsten und vielseitigsten Ski- und Snowboardadressen. Schnee ist bei ganzjähriger Saison gesichert, und so finden Könner und Anfänger hier ihr Wintersport-Mekka. Die Kneipen und Cafés von St.Moritz sind internationaler Treffpunkt für Alpinisten, Snowboarder, Skiläufer und nahezu alle anderen Arten von Wintersportlern.

Der ADAC vergibt 5 Sterne in den Bereichen „Ski alpin“, „Snowboard“ und „Langlauf!“.

Skigebiet: Von S-Chanf aus können mit der Rhätischen Eisenbahn alle großen Skigebiete erreicht werden, sowohl die Corviglia wie auch den Piz Corvatsch (3.451 m) und das Skigebiet Diavolezza (bis 3.000 m) (Bahnticket im Skipasspreis enthalten).
59 Liftanlagen, 350 Pistenkilometer von 1700 - 3300 m Pisten aller Schwierigkeitsgrade warten sowohl auf Anfänger als auch auf die Könner. Neben den für den alpinen Skilauf hervorragenden Pisten, ist St. Moritz auch ein Dorado für Langläufer. Hier existiert ein ausgezeichnetes Loipennetz von über 200 km.

Unterbringung: Wir wohnen in S-Chanf in einem alten, rustikalen Bauernhaus, das über Mehrbettzimmer für 4 bis 8 Personen verfügt. Ein Skikeller und zwei Gesellschafts- bzw. Partyräume bieten Platz und Möglichkeiten für das Abendprogramm.
Die Verpflegung wird von einer Küchenkraft organisiert, wobei diese unsere tatkräftige Unterstützung bei der Zubereitung der Speisen benötigt. Die Teilnahme an den Extratouren ist erst ab einem Alter von 18 Jahren gestattet!

Leistungen:

-Die gesamte Fahrt wird durch den Kölner Hochschulsport organisiert
-Hin- und Rückfahrt in modernen Reisebussen
-Unterbringung in Mehrbettzimmern
-Vollverpflegung (mittags Lunchpakete)
-Ski- und Snowboardkurse in Leistungs- und Neigungsgruppen durch qualifizierte Übungsleiter
-Kursorganisation und –betreuung
-Kurtaxe
-Abendprogramm
-Kostenloses WLAN im Haus

Termin:     27./28.12.2019 – 04./05.01.2020

                      (7 Skitage)

                      (7 Skitage)

Preis:           395€ ohne Skipass

Skipass:      Reduzierter Skipasspreis

                   (mindestens 30 % Rabatt auf den regulären Preis)

 Begrenzte Teilnehmerzahl!


Silvesterfahrt: Große Silvesterparty mit vielen Specials

Wichtig: Bei dieser Fahrt bieten wir keine reinen Anfängerkurse an.

All unsere Wintersportreisen werden vom Hochschulsport Köln selbst durchgeführt.

Anmeldung: Im HochschulsportbüroI/II

Interessante Links:

St. Moritz – Top of the World

Schnee, Sonne und Spaß mit deinen Kommilitonen.

„Top of the World“ – mit diesem selbstbewussten Slogan wirbt St. Moritz für sich und das vollkommen zu Recht.

3300m Hochgenuss. Herzstück des Engadins. Zweimaliger Austragungsort olympischer Winterspiele. Berühmtester aller Wintersportorte. Hochburg des alpinen Jet-Set. 322 Sonnentage im Jahr!

Dies ist nur eine Auswahl von Schlagworten und Superlativen, die sich so oder ähnlich zu St. Moritz finden lassen.

St. Moritz ist tatsächlich eine der feinsten und vielseitigsten Ski- und Snowboardadressen. Schnee ist bei ganzjähriger

Saison gesichert und so finden Könner und Anfänger hier ihr Wintersport-Mekka. Die Kneipen und Cafés von St.Moritz sind internationaler Treffpunkt für Alpinisten, Snowboarder, Skiläufer und nahezu alle anderen Wintersportler.

Der ADAC vergibt fünf Sterne in den Bereichen „Ski alpin“, „Snowboard“ und „Langlauf!“.

 

Skigebiet:

Von S-Chanf aus können mit der Rhätischen Eisenbahn alle großen Skigebiete erreicht werden, sowohl die Corviglia wie auch der Piz Corvatsch (3.451m) und das Skigebiet Diavolezza (bis 3.000m). Das Bahnticket ist im Skipasspreis enthalten.

59 Liftanlagen, 350 Pistenkilometer von 1700-3300m, Pisten aller Schwierigkeitsgrade warten sowohl auf Anfänger als auch auf die Könner. Neben den für den alpinen Skilauf hervorragenden Pisten ist St. Moritz auch ein Dorado für Langläufer. Hier existiert ein ausgezeichnetes Loipennetz von über 200km.

 

Unterbringung:

Wir wohnen in S-Chanf in einem alten, rustikalen Bauernhaus, das über Mehrbettzimmer für vier bis acht Personen verfügt. Ein Skikeller und zwei Gesellschafts- bzw. Partyräume bieten Platz und Möglichkeiten für das Abendprogramm.

Die Verpflegung wird von einer Küchenkraft organisiert, wobei diese unsere tatkräftige Unterstützung bei der Zubereitung der Speisen benötigt. Die Teilnahme an Extratouren ist grundsätzlich erst ab einem Alter von 18 Jahren gestattet!

 

Leistungen:

-Hin- und Rückfahrt in modernen Reisebussen

-Unterbringung in Mehrbettzimmern

-Vollverpflegung (mittags Lunchpakete)

-Ski- und Snowboardkurse in Leistungs- und Neigungsgruppen durch lizensierte Übungsleiter/innen

-Kursorganisation und –betreuung

-Kurtaxe

-Abendprogramm

Wichtig:  wir können  bei Tour 2 auch Anfänger aufnehmen!

 

Termin:     28./29.02.2020 – 06./07.03.2020

                      (7 Skitage)

                      (7 Skitage)

Preis:           380€ ohne Skipass

Skipass:      Reduzierter Skipasspreis

                   (mindestens 30 % Rabatt auf den regulären Preis)

 Begrenzte Teilnehmerzahl!

 

Als alleiniger Veranstalter bietet dir der Kölner Hochschulsport eine Woche Schnee, Sonne und Spaß mit deinen Mitstudierenden.

 

Anmeldung: Im Hochschulsportbüro I / II

Infos: www.hochschulsport-koeln.de

info@hochschulsport-koeln.de

Interessante Links:

Offene Klassen:

2er Mixed

2er Herren

2er Damen

Leistungen:

An- und Abreise im modernen Reisebus optional; Hotel, direkt am Meer mit Einzel-, Doppel-, Dreier- und Vierer-Zimmern, Balkon, TV, Telefon, WLAN im gesamten Hotelbereich (bei früher Anmeldung Zimmerwahl möglich); Vollpension mit reichhaltigem Frühstücks-, Mittags- und Abendbuffet; Party und Spaß jeden Tag.

Anmeldung: Ab dem 10.09.19 im Hochschulsportbüro I/II.

Termin:               30.05. - 06.06.2020

                             (Pfingstferien)

Ort:                      Roses

Preis:                   bei Eigenanreise 320€
                             mit Transfer 445€

Meldeschluss:   24.04.2019

Begrenzte Teilnehmerzahl!

 

Eine Woche lang bekommt ihr in Roses täglich ca. zwei Stunden Windsurfunterricht.

Das Mittelmeer bietet in diesem Teil ideale Voraussetzungen, bei angenehmen Temperaturen das Windsurfen mit viel Spaß zu erlernen. Der Kurs findet parallel zum Beachvolleyballturnier der Kölner Hochschulen statt, wobei die Kursteilnehmer am Abendprogramm, den Partys etc. teilnehmen können.

Der Kurs wird von einem Dozenten der Kölner SpoHo geleitet.

Leistungen:

An- und Abreise im modernen Reisebus optional; Hotel, direkt am Meer mit Einzel-, Doppel-, Dreier- und Vierer-Zimmern, Balkon, TV, Telefon, WLAN im gesamten Hotelbereich (bei früher Anmeldung Zimmerwahl möglich); Vollpension mit reichhaltigem Frühstücks-, Mittags- und Abendbuffet; Party und Spaß jeden Tag;

Intensivkurs Windsurfen und Material; zehn Stunden Kurs.

Ab dem 10.09.19 im Hochschulsportbüro I/II.

Termin:                30.05. - 06.06.2020                  (Pfingstferien)

Ort:                      Roses

Preis:                   bei Eigenanreise 370€

                             mit Transfer 495€

Meldeschluss:   24.04.2019

Begrenzte Teilnehmerzahl!

 

 

Sonne, Strand und Salsa – Eine Woche lang könnt ihr in Roses täglich zwei Stunden Salsaunterricht mit einem entspannten Urlaub verbinden. Dieser Kurs wird von unserem Salsalehrer geleitet, der sich europaweit einen Namen in der Salsaszene gemacht hat. Ein Tagesausflug nach Barcelona und gemeinsame Partys mit den Teilnehmern unseres Beachvolleyballcups runden das Programm ab

Leistungen:

An- und Abreise im modernen Reisebus optional; Hotel, direkt am Meer mit Einzel-, Doppel-, Dreier- und Vierer-Zimmern, Balkon, TV, Telefon, WLAN im gesamten Hotelbereich (bei früher Anmeldung Zimmerwahl möglich); Vollpension mit reichhaltigem Frühstücks-, Mittags- und Abendbuffet; Party und Spaß jeden Tag.

Anmeldung: Ab dem 10.09.19 im Hochschulsportbüro I / II.

Termin:               30.05. - 06.06.2020            (Pfingstferien)

Ort:                      Roses

Preis:                  bei Eigenanreise 320€

                            mit Transfer 445€

Meldeschluss:   24.04.2020

Begrenzte Teilnehmerzahl!

 

Sommer, Sonne und Yoga am Strand - Eine Woche kannst du in der wunderschönen Bucht am Meer in Rosas täglich ca. 3 Stunden Yoga genießen. Lade deine Energie bei fließenden Yogasequenzen auf und entspanne mit Atem- und Meditationstechniken. Strand und Meerblick sind die perfekte Umgebung, um den Körper und Geist zu trainieren und ins Gleichgewicht zu bringen. Dazu gehören Elemente aus Yogilates.

Leistungen:

An- und Abreise im modernen Reisebus optional; Hotel, direkt am Meer mit Einzel-, Doppel-, Dreier- und Vierer-Zimmern, Balkon, TV, Telefon, WLAN im gesamten Hotelbereich (bei früher Anmeldung Zimmerwahl möglich); Vollpension mit reichhaltigem Frühstücks-, Mittags- und Abendbuffet; Party und Spaß jeden Tag.

Anmeldung: Ab dem 10.09.19 im Hochschulbüro I / II.

Termin:                30.05. - 06.06.2020

                              (Pfingstferien)

Ort:                       Roses

Preis:                    bei Eigenanreise 340€
                              mit Transfer 465€

Meldeschluss:   24.04.2020

Begrenzte Teilnehmerzahl!