Logo Hochschulsport Köln

FAQ

Übersicht

  1. Bin ich bei der Teilnahme am Hochschulsport versichert?
  2. In welchem Zeitraum ist das Programm gültig?
  3. Kostet der Hochschulsport was & muss ich mich für die Kurse anmelden?
  4. Rücktrittsbedingungen
  5. Wann fällt der Hochschulsport aus?
  6. Was bedeuten die Abkürzungen im Hochschulsportprogramm?
  7. Wer ist teilnahmeberechtigt bei den Hochschulsport-Kursen?
  8. Wie kann ich als Bedienstete*r das Sportprogramm nutzen?
  9. Wie kann ich als Student*in anderer Hochschulen teilnehmen?
  10. Wo finden die Kurse statt?
  11. Was passiert, wenn mein Kurs wetterbedingt ausfallen muss?
  12. Kann ich bei den Deutschen Hochschulmeisterschaften mitmachen?
  13. Bild- und Tonaufnahmen beim Hochschulsport
  14. Bonusprogramm meiner Krankenkasse
  15. Copyright
  16. Hygienekonzept für Sportkurse
  17. Änderungen vorbehalten

 

1) Bin ich bei der Teilnahme am Hochschulsport versichert?

a) Versicherung im Hochschulsport / Unfälle

Bei der Teilnahme am Hochschulsport besteht für Studierende der kölner Hochschulen grundsätzlich Unfallversicherungsschutz, soweit das Hochschulsportangebot von der Hochschule selbst oder einer hochschulbezogenen Institution (AStA) unter Aufsicht eine*r bestellten Übungsleiter*in durchgeführt wird. Ausnahmen sind beim jeweiligen Kurs angegeben. Unfälle sind unverzüglich im Hochschulsportbüro I (in der Unimensa) anzuzeigen!!! Hier findet Ihr schon einmal das Formular.

- Für externe Studierende besteht kein Versicherungsschutz!

- Wichtig: Bei Onlineangeboten besteht kein Unfallversicherungsschutz.

 

b) Haftpflichtversicherung :
Um eventuelle Ansprüche aus Personen- und Sachschäden abdecken zu können, ist es zweckmäßig, eine Haftpflichtversicherung abzuschließen.

c) Diebstahlgefahr:
Leider sind mit ziemlicher Regelmäßigkeit Diebstähle während der Veranstaltungen aus Umkleideräumen zu verzeichnen (bevorzugt: Geldbörsen, Ausweispapiere, wertvolle Kleidungsstücke).

 

2) In welchem Zeitraum ist das Programm gültig?

Sommersemester 2022

Semesterprogramm: 04.04.2022 - 16.07.2022 (Vorlesungszeit)

Ferienprogramm: 18..07.2022 - 01.10.2022 (Vorlesungsfreie Zeit)

 

3) Kostet der Hochschulsport etwas & muss ich mich für die Kurse anmelden?

  • Anmeldungen sind nur dann erforderlich, wenn in der Kursbeschreibung ausdrücklich darauf hingewiesen wird.
  • Persönliches Erscheinen mit Nachweis der Zugangsberechtigung (z.B. Studierendenausweis mit Personalausweis) ist Pflicht.
  • Anmeldungen erfolgen in den Hochschulsportbüros zu den angegebenen Zeiten.
  • Sollte die Nachfrage unser Kontingent übersteigen, entscheidet das Los.
  • Es werden nicht diejenigen bevorzugt, die zuerst da sind.
  • Bei allen Kursen gelten begrenzte Teilnehmer*innenzahlen!
  • Alle Veranstaltungen des Hochschulsports werden nur dann durchgeführt, wenn die vorgeschriebene Mindestzahl von 10 Teilnehmer*innen erreicht wird. Ausnahmen werden von den Verantwortlichen des HSP genehmigt.

Die Teilnahme an den Kursen des Hochschulsports ist, bis auf wenige Ausnahmen, kostenlos.

 

4) Rücktrittsbedingungen

  1. Rücktritte ohne Ersatzperson sind grundsätzlich ausgeschlossen!
  2. Ersatzpersonen müssen dieselbe Sportart und dasselbe Geschlecht haben.
  3. Bei jedem Rücktritt – egal aus welchem Grund – wird eine Bearbeitungsgebühr von 25 € einbehalten.
  4. Bei Rücktritt ohne Ersatzstellung einer teilnahmeberechtigten Person (s.o.) innerhalb von 60 Tagen vor Abreise müssen alle dem Hochschulsport entstehenden Kosten vom Teilnehmenden ersetzt werden.
  5. Bei Rücktritt mit Ersatzstellung ist der/die zurückgetretene Teilnehmer*in für eine ordnungsgemäße Anmeldung und Information einer Ersatzperson selbst verantwortlich.
  6. Erstattungen erfolgen grundsätzlich erst nach Abschluss der gesamten Veranstaltung.
  7. Wir empfehlen eine Reiserücktrittsversicherung abzuschließen.

 

5) Wann fällt der Hochschulsport aus?

An folgenden Tagen fällt der Hochschulsport aus:

- Neujahr

- Rosenmontag

- Karfreitag

- Ostermontag

- Maifeiertag

- Christi Himmelfahrt

- Pfingstmontag

- Fronleichnam

- Tag der deutschen Einheit

- Reformationstag

- Allerheiligen

- Weihnachten

 

6) Was bedeuten die Abkürzungen im Hochschulsportprogramm?

A = AnfängerInnen
FA = Fortgeschrittene AnfängerInnen
F = Fortgeschrittene

EUFH = Europäische Fachhochschule Rhein/Erft

FHDW = Fachhochschule der Wirtschaft
HfMT = Hochschule für Musik und Tanz 

HSF = Hochschule Fresenius
HSP = Hochschulsport

IFS = Internationale Filmschule Köln

KatHO = Katholische Hochschule NRW
KHM = Kunsthochschule für Medien Köln


RFH = Rheinische Fachhochschule Köln
SpoHo = Sporthochschule

TH- Technische Hochschule Köln

ÜL = ÜbungsleiterIn
HF =Humanwissenschaftliche Fakultät
GWZ = Geisteswissenschaftliches Zentrum
CBS = Cologne Business School
OÜ = Ohne ÜbungsleiterIn

 

7) Wer ist teilnahmeberechtigt bei den Hochschulsport-Kursen?

Teilnahmeberechtigung und Entgeltregelung:

  1. Studierende der aufgeführten Hochschulen (UNI, TH, KatHO, RFH, HFMT, KHM, HSF, EUFH, FHDW,CBS, IFS, MHMK) sind grundsätzlich berechtigt, kostenlos am Angebot des Hochschulsports teilzunehmen. Es bestehen wenige Ausnahmen.
  2. Bedienstete der Kölner Hochschulen sind teilnahmeberechtigt, wenn sie eine Haftungsausschlusserklärung unterschreiben und einen Semesterbeitrag von 12 € leisten.
  3. Andere externe Student*innen sind, nach Maßgabe vorhandener Kapazitäten, teilnahmeberechtigt, wenn sie eine Haftungsausschlusserklärung unterschreiben und einen Semesterbeitrag von 15 € leisten. (siehe Punkt 9 dafür).
  4. Gästekarteninhaber und Nicht-Studierende sind von der Teilnahme ausgeschlossen.

Bitte haltet zu allen Veranstaltungen Studierenden- und Personalausweis bereit.

Die Sporthallen sind nur mit sauberen Sportschuhen zu betreten, die nicht als Straßenschuhe benutzt werden. Bitte zu allen Fitnessveranstaltungen ein Handtuch und eine eigene Isomatte als Unterlage mitbringen.

 

8) Wie kann ich als Bedienstete*r das Sportprogramm nutzen?

1. Eine Zahlung pro Semester in Höhe von 12 Euro muss an folgendes Konto erfolgen:

TH Hochschulsport
Sparkasse Köln Bonn
IBAN: DE09 3705 0198 0020 5020 76
SWIFT-BIC: COLSDE33

2. Bitte füllen Sie das Anmeldeformular aus und schicken es uns an

AStA Uni Köln
Hochschulsport
Universitätsstr.16
50937 Köln

oder an

AStA TH Köln
Hochschulsport
Betzdorferstr.2
50679 Köln

3. Sobald das ausgefüllte Formular und die Überweisung bei uns eingegangen sind, stellen wir einen Bediensteten-Ausweis aus.

4. Der Ausweis wird per Hauspost an die Dienstadresse zugestellt.

    Zum Wintersemester: Versand ab Mitte September

    Zum Sommersemester: Versand ab Mitte März

5. Eine Rückerstattung des Sportbeitrags ist ausgeschlossen.

 

9) Wie kann ich als Student*in anderer Hochschulen teilnehmen? (Externe Studierende)

Wenn du Student*in einer Hochschule bist, kannst du als externe Student*in teilnehmen. Anmeldeformular

Anders ist es, wenn du an einer mit uns kooperierenden Hochschule (UNI, TH, KatHO, RFH, HFMT, KHM, HSF, EUFH, FHDW,CBS, IFS, MHMK) studierst! (siehe Punkt 7)

1. Eine Zahlung pro Semester in Höhe von 15 Euro muss an folgendes Konto erfolgen:

TH Hochschulsport
IBAN: DE09 3705 0198 0020 5020 76
SWIFT-BIC: COLSDE33

2. Bitte fülle das Formular aus und schicke es uns an

AStA Uni Köln
Hochschulsport
Universitätsstr.16
50937 Köln

oder an

AStA TH Köln
Hochschulsport
Betzdorferstr.2
50679 Köln

3. Sobald das ausgefüllte Formular, eine Kopie des aktuellen Studentenausweises und die Überweisung bei uns eingegangen sind, stellen wir einen Externen-StudentInnen-Ausweis aus.

4. Der Ausweis kann dann bei uns abgeholt werden. Wenn ihr einen frankierten Rückumschlag dazu legt, können wir den Ausweis zusenden.

    Zum Wintersemester: Versand ab mitte September

    Zum Sommersemester: Versand ab mitte März

5. Eine Rückerstattung des Sportbeitrags ist ausgeschlossen.

 

10) Wo finden die Kurse statt?

In jeder Kursbeschreibung ist der Ort angegeben.

Auf der Webseite sind zusätzlich alle Sportstätten verlinkt.

 

11) Was passiert, wenn mein Kurs wetterbedingt ausfallen muss?

Leider ist es manchmal so, dass wir keinen Einfluss darauf haben, ob ein Kurs stattfinden kann oder nicht. Dies gilt insbesondere für unser Angebot im Bereich Natursport, hier vor allem bei mehrtägigen Reisen.

Sollten wir gezwungen sein, einen Kurs/Reise aufgrund höherer Gewalt absagen zu müssen, können wir Euch keine Garantie auf Rückzahlung des gesamten Betrags geben. Wir versuchen natürlich, mit euch individuelle Lösungen zu finden und die Kosten so gering wie möglich zu halten.

 

12) Kann ich bei den Deutschen Hochschulmeisterschaften mitmachen?

Die Anmeldung für die Teilnahme bei den Deutschen Hochschulmeisterschaften läuft über die Hochschulsportbüros. Wichtig: Die Anmeldung ist nur bis eine Woche vor Meldeschluss dürchführbar.

 

13) Bild- und Tonaufnahmen beim Hochschulsport

Bild- und Tonrechte: Wir weisen darauf hin, dass bei Veranstaltungen des Hochschulsport Köln Film- und Fotoaufnahmen angefertigt werden. Mit derTeilnahme erhält der Hochschulsport Köln von dir das Recht, Bild- und Tonaufnahmen herzustellen und diese Aufzeichnungen zeitlich unbefristet zu werblichen und nicht-werblichen Zwecken des Hochschulsportes zu verwenden sowie im Bereich der audiovisuellen Medien (z. B. Online, Social Media, Live-Streaming) und in Printmedien zu nutzen. Aus organisatorischen Gründen ist es erforderlich, dass Personen, die dies nicht wünschen, ihren Widerspruch innerhalb einer Woche vor der Veranstaltung per E-Mail an den Hochschulsport Köln richten.

 

14) Bonusprogramm meiner Krankenkasse

Die meisten Krankenkassen haben ein Bonusprogramm, bei dem man sich die Teilnahme am Hochschulsport bescheingen lassen kann, um Prämien oder Zuschüsse zu erhalten. Komm dafür einfach mit dem Formular/Stempelheft deiner Krankenkasse in unser Büro und wir bestätigen dir deine Teilnahme, wenn du einen Kurs bei uns  belegt hast.

 

15) Copyright

Das Aufzeichnen, Kopieren und Vervielfältigen der Kursinhalte ist verboten.

 

Reuegelder

Bei Nichterfüllung einer Meldung fallen Reuegelder an, die von den Sportler*innen zu zahlen sind. Der Hochschulsport behält sich vor, diese Athlet*innen für die folgenden Semester von einer Teilnahme an den Wettkämpfen auszuschließen!

16) Hygienekonzept für Sportkurse


Die Anmeldung zum Kurs erfolgt vorher online. Es gibt eine begrenzte Teilnehmer*innenzahl. Die Teilnehmer*innen warten vor Beginn des Kurses mit Mund-Nasen-Bedeckungen auf dem Parkplatz (draußen). Nach Kontrolle der Teilnahmeberechtigung und Anwesenheitsliste durch die Kursleiter*in werden die Studierenden von der Kursleiter*in im Wartebereich abgeholt. Nachdem sich alle die Hände desinfiziert haben, werden sie mit angemessenem Abstand zur Halle geführt. Auch in den Umkleiden sind die Abstände durch entsprechende Markierungen einzuhalten.

 

 

17) Änderungen vorbehalten

Der Hochschulsport behält sich im Bedarfsfall vor, kurzfristige Änderung durchzuführen. Die Teilnehmer*innen sind angehalten, sich selbstständig zu informieren.