Buteyko Atem Methode

Dieser Kurs wird leider bis auf Weiteres ausfallen!

 

Einführung in die Buteyko Atem Methode

Natuerliches Atmen ist der Schluessel für unsere Gesundheit, physische & psychische Leistungsfaehigkeit und Wohlbefinden. Leider hat die moderne Gesellschaft die Fähigkeit verloren, gesund zu atmen, denn die meisten Menschen atmen uebermaessig viel, ohne dies wirklich wahrzunehmen. Wenn das Ueberatmen jedoch zur Gewohnheit wird, kommt es zu einem Sauerstoffmangel im Organismus mit negativen Auswirkungen auf die Gesundheit.

Die Buteyko Methode ist eine wissenschaftlich fundierte Atem Methode benannt nach Prof. Konstantin Buteyko, einem russischen Arzt und Wissenschaftler (1923 -2003). Dr. Buteyko erforschte den Einfluss von tiefer Atmung auf die Gesundheit und belegte, dass tiefes Atmen die Ursache von Zivilisationskrankheiten ist.

Ziel dieses Kurses ist es, die einfachen Prinzipien und Praktiken der Buteyko Atem Methode zu erlernen, um eine gesunde, natuerliche Atmung zu kultivieren.

Aktuell finden nur die Kurse mit Anmeldebutton statt! Die Anmeldung erfolgt online; sie wird jeweils drei Stunden vor Kursbeginn eröffnet. Diese Anmeldung ist verbindlich!
Bitte achtet darauf, pünktlich vor Ort zu erscheinen und haltet zu allen Kursen euren Studierendenausweis mit Lichtbild bereit.

2G+ Nachweispflicht ab Sofort

Das heißt, es dürfen nur teilnehmen:

- immunisierte Personen (geimpft/genesen), die zusätzlich verfügen über
- einen aktuell gültigen Testnachweis (Antigen-Schnelltest max. 24 Std. alt; PCR-Test max. 48 Std. alt).

NEU!: Die zusätzliche Testpflicht (2G+) entfällt für Personen, die zusätzlich zur vollständigen Grundimmunisierung geboostert oder in den letzten drei Monaten von einer Infektion genesen sind.

Vor Kursbeginn sind die Teilnehmenden angehalten, den Nachweis zum Corona-Schutz-Status samt Personalausweis vorzulegen. Ohne Nachweis ist die Teilnahme nicht gestattet.

------------- ACHTUNG: KOMMT CA. 10 MIN VOR KURSBEGINN! -----------------
WER ZU SPÄT KOMMT, MUSS VON DER TEILNAHME LEIDER AUSGESCHLOSSEN WERDEN.

Grund ist, dass nach Kursbeginn der Corona-Schutz-Status nicht mehr kontrolliert werden kann.