Le Parkour

Kreativ Hindernisse überwinden

Le Parkour ist die schnelle und effiziente Kunst der Fortbewegung. Ziel ist es, natürliche und künstliche Hindernisse durch Laufen, Rennen, Springen, Gehen auf allen Vieren, Klettern und Balancieren kreativ zu überwinden. Dabei tasten sich die Traceure (Läufer) langsam und vorsichtig an ihre Grenzen heran und unterstützen sich gegenseitig. Erforderlich ist ein hohes Maß an Körperbeherrschung, eine realistische Selbsteinschätzung und Disziplin.

Der Einstieg ist in den ersten drei Kurswochen möglich.

2G+ Nachweispflicht ab Sofort

Das heißt, es dürfen nur teilnehmen:

- immunisierte Personen (geimpft/genesen), die zusätzlich verfügen über
- einen aktuell gültigen Testnachweis (Antigen-Schnelltest max. 24 Std. alt; PCR-Test max. 48 Std. alt).

NEU!: Die zusätzliche Testpflicht (2G+) entfällt für Personen, die zusätzlich zur vollständigen Grundimmunisierung geboostert oder in den letzten drei Monaten von einer Infektion genesen sind.

Vor Kursbeginn sind die Teilnehmenden angehalten, den Nachweis zum Corona-Schutz-Status samt Personalausweis vorzulegen. Ohne Nachweis ist die Teilnahme nicht gestattet.

------------- ACHTUNG: KOMMT CA. 10 MIN VOR KURSBEGINN! -----------------
WER ZU SPÄT KOMMT, MUSS VON DER TEILNAHME LEIDER AUSGESCHLOSSEN WERDEN.

Grund ist, dass nach Kursbeginn der Corona-Schutz-Status nicht mehr kontrolliert werden kann.

Die Anmeldung findet vor Ort bei Kursbeginn statt.

!!!Wichtig!!!: Die Kurse werden nur unter Einhaltung konkreter Verhaltensregeln und strenger Hygienevorschriften möglich sein (beim Betreten und Verlassen des Geländes besteht Maskenpflicht und Abstandshaltung). Bei Missachten der Regeln steht es dem Hochschulsport zu Teilnehmer vom Kurs auszuschließen.

Tag Beginn Ende Niveau Ort Bemerkungen Anmeldung Kursausfälle
Mittwoch 20:00 21:30 Turnhalle Hauptschule Wuppertaler Str. Vorlesungszeit und vorlesungsfreie Zeit Beginn: 27.10.21