Shintaido - Bojutsu

Shintaido verbindet die Philosophie fernöstlicher Kampfkunstdisziplinen mit Ideen westlicher Selbstentfaltung. Bojutsu ist die japanische Form des Stockkampfes: das Bo – ein langer, schwerer Hartholzstab – verstärkt das Empfinden von Größe und Weite der Bewegungen im Gegensatz zu Free-Hand-Bewegungen, eine Attacke, Bo gegen Bo, wird von beiden Seiten in ihrer vollen Stärke wahrgenommen. Dabei geht es im Shintaido nicht darum, den Gegner zu besiegen, sondern um die Kooperation mit seinem Partner.

Dieser Anfängerkurs führt in grundlegende Bo-Techniken und Partnerübungen, sowie in expressive Shintaido-Elemente ein.

Aktuell finden nur die Kurse mit Anmeldebutton statt! Die Anmeldung erfolgt online; sie wird jeweils drei Stunden vor Kursbeginn eröffnet. Diese Anmeldung ist verbindlich!
Bitte achtet darauf, pünktlich vor Ort zu erscheinen und haltet zu allen Kursen euren Studierendenausweis mit Lichtbild bereit.

Hier noch ein kleiner visueller Vorgeschmack: Klick!

2G+ Nachweispflicht ab Sofort

Das heißt, es dürfen nur teilnehmen:

- immunisierte Personen (geimpft/genesen), die zusätzlich verfügen über
- einen aktuell gültigen Testnachweis (Antigen-Schnelltest max. 24 Std. alt; PCR-Test max. 48 Std. alt).

NEU!: Die zusätzliche Testpflicht (2G+) entfällt für Personen, die zusätzlich zur vollständigen Grundimmunisierung geboostert oder in den letzten drei Monaten von einer Infektion genesen sind.

Vor Kursbeginn sind die Teilnehmenden angehalten, den Nachweis zum Corona-Schutz-Status samt Personalausweis vorzulegen. Ohne Nachweis ist die Teilnahme nicht gestattet.

------------- ACHTUNG: KOMMT CA. 10 MIN VOR KURSBEGINN! -----------------
WER ZU SPÄT KOMMT, MUSS VON DER TEILNAHME LEIDER AUSGESCHLOSSEN WERDEN.

Grund ist, dass nach Kursbeginn der Corona-Schutz-Status nicht mehr kontrolliert werden kann.

Tag Beginn Ende Niveau Ort Bemerkungen Anmeldung Kursausfälle
Montag 20:00 21:30 Euskirchenerstr. 50 Vorlesungszeit und vorlesungsfreie Zeit https://anmeld…